Willkommen bei KERN Spindel­
Full-Service

KERN ist Ihr internationaler Partner für Spindelreparatur, Spindelberatung und alle Spindelservices, die für den zuverlässigen und sicheren Betrieb Ihrer Dreh-, Schleif- oder Frässpindel nötig sind.

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit betreuen wir seit fast 20 Jahren Kunden aus dem Mittelstand sowie Großkonzerne mit individuellen und innovativen Leistungen. Profitieren Sie von dieser Erfahrung und stellen Sie uns Ihre Anfrage – unabhängig von Spindeltyp und Fabrikat.

Jetzt Spindelreparatur anfragen

  • Reparaturen führen wir in der Regel in 5-7 Arbeitstagen durch
  • Nach Einbau und Inbetrieb­nahme erhalten Sie 1 Jahr Garantie
  • Ständig zahlreiche Tauschspindeln verfügbar
  • Franz Kessler Reparaturen ab 8.500 €
  • Wir reduzieren Ihre Reparaturanzahl nachhaltig deutlich
  • Lernen Sie uns kennen. Rufen Sie jederzeit an: +49 (0) 7475 / 95100

* Pflichtfelder

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung bevor Sie das Formular absenden.

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage willigen Sie ein, dass wir Ihre Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage speichern und verarbeiten. Rechtsgrundlage für die Speicherung ist § 26 Abs. 1 BSDG-neu und Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Ein Erfolgskonzept - Unser Serviceablauf

Schritt 1/8

Auf Wunsch: Individuelle Telefonberatung

Stellen Sie uns Ihre Frage rund um die Spindel! Wir beraten Sie maßgeschneidert und kostenlos zu Ihrem Problem und suchen nach einer optimalen Lösung. Gerne geben wir Ihnen wertvolle Tipps zur vorbeugenden Instandhaltung – oder auch anderen Themen.

Schritt 2/8

Spindeleingang in der KERN Niederlassung

Bei Reparatur oder Analysebedarf senden Sie Ihre Spindel zu uns. Auf Wunsch organisieren wir den Ausbau und Transport für Sie. 

Schritt 3/8

Detaillierte Ausfallanalyse

  • Demontage
  • Dichtigkeitsprüfung
  • IKZ-Prüfung
  • Kostenlose Prüfung aller elektronischen und mechanischen Komponenten
  • Innovativer Ausfallbericht mit kompletter Fotodokumentation für Sie
Schritt 4/8

Angebotserstellung und Freigabe des Kunden

Auf der Grundlage unserer Ausfallanalyse erstellen und senden wir Ihnen einen detaillierten und ausführlichen Kostenvoranschlag. Erst nach Ihrer Annahme und Freigabe starten wir mit der Spindelreparatur.

Schritt 5/8

Spindelaufbereitung

Wir bereiten ihre Spindel auf:

  • Reinigung mittels neuer, innovativer Reinigungstechnologie mit 1 µ Filtertechnik
  • Chromen/Schleifen der Lagersitze
  • Anfertigung von Neuteilen
  • Aufbereitung von HSK/SK
Schritt 6/8

Spindelinstandsetzung/Optimierung

Wir setzen Ihre Spindel instand und optimieren Sie:

  • Schwingungsreduzierung der rotierenden Komponenten
  • Justierung der elektrischen und mechanischen Komponenten
  • Eventuelle technische Optimierung
Schritt 7/8

Testfeld und Endprüfung

Wir testen Ihre Spindel unter Einsatz modernster Testtechnologie:

  • Mobiles feinstwuchten der Spindel
  • Erneute Dichtigkeitsprüfung
  • Endprüfung von elektrischen und mechanischen Komponenten
  • Individuelle Testprotokolle (BCU Lagerwerte, Schwingungswerte etc.)
  • Profesionelle Versendung
Schritt 8/8

Dauerhafte Beratung

Mit der erfolgreichen Inbetriebnahme Ihrer reparierten Spindel fängt bei KERN der Service erst an: Wir beraten Sie langfristig, geben Ihnen technischen Support und stehen Ihnen für Rückfragen und detaillierte Auskunft jederzeit zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf/Ihre Anfrage

DMG / Kessler Motorspindel Reparatur in 5 Arbeitstagen

Unsere Aufgabe

Wir haben diese Woche für einen großen Automobilzulieferer eine Kessler Motorspindel aus einer DMG Anlage innerhalb von 5 Arbeitstagen reparieren können, inklusive neuem Stator, überholtem Spannsystem und überarbeiteter Werkzeugaufnahme.

Im Zusammenspiel mit unserem Maschinenservice für DMG Anlagen konnten wir dem Kunden einen Full Service bieten mit Aus- und Einbau der Spindel und einer komplett überholten Spindel die einer neuwertigen Spindel entspricht.

Stadt, Deutschland

Mehr

KERN Qualität - seit langem bewährt.

Seit dem Jahr 2000 sorgen wir mit unseren Leistungen für den messbaren Erfolg unserer Kunden bei Spindelreparaturen, Spindelservices und Spindel Beratung. Denn Spindeln aller Art sind nicht nur unser Geschäft, sondern auch Teil der persönlichen Geschichte: Spindel-Ausfallanalysen, wie wir sie heute kennen, entstanden in den 90er Jahren mit der Beteiligung unseres Geschäftsführers Markus Kern.

Ihre KERN Vorteile auf einen Blick

  • Expressreparaturen innerhalb von 5 bis 7 Werktagen 
  • Spindelreparaturen für alle Spindeltypen und Hersteller
  • Weltweiter Spindelservice mit Vor-Ort-Beratung
  • Wir reparieren nicht nur, sondern beugen zukünftigen Ausfällen durch Optimierungen an der Spindel vor
  • Mit unserem Spindel Wartungsservice Spindelausfälle prognostizieren und vorbeugen 
  • Eine langfristige Alternative zum Maschinenhersteller oder Tauschspindeln

Bei all unseren Leistungen können Sie sich nicht nur auf höchste Qualität verlassen, sondern auch auf hundertprozentige Neutralität und kurze Reaktionszeiten bauen.

KERNkompetenz für eine erfolgreiche Zusammenarbeit

Einblicke und Inspirationen 

11.11.2017, Burladingen
Wir sind Jobrad Partner!
Mehr erfahren
9.10.2017, Burladingen
"Damoklesschwert Spindelausfall". Ein Interview vom Verbund Deutscher Werkzeug- und Formenbau e.V. mit Firmengründer Markus Kern
Mehr erfahren
1.6.2017, Burladingen
Kern Spindel Full Service investiert in eine neue vollautomatische Reinigungsanlage der Firma Dürr
Mehr erfahren

Zahlen und Fakten

Andere können viel behaupten, wir können viel beziffern –
hier sind unsere Erfolge in Zahlen:

945 reparierte Spindeln pro Jahr
1520 zufrieden bediente Kunden
30 Jahre
Erfahrung
5 Standorte
weltweit

„Bei Spindel-Fragen einfach fragen!“  

Markus Kern
CEO/Geschäftsführer und Inhaber +49 (0) 7475 / 95100

Kontakt

Eine Anfrage an uns geht schnell und unkompliziert: Hinterlassen Sie einfach Ihre Daten und wir rufen Sie zur gewünschten Uhrzeit zurück.

* Pflichtfelder

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung bevor Sie das Formular absenden.

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage willigen Sie ein, dass wir Ihre Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage speichern und verarbeiten. Rechtsgrundlage für die Speicherung ist § 26 Abs. 1 BSDG-neu und Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.